Info:FAMILIE

Hier finden Sie eine erste Orientierung bei der Suche zu weiterführenden Studien, Büchern, Videos und auch Hilfe.

Zu fast allen Themen, die wir hier behandeln, gibt es wissenschaftlich recherchierte Kommentare im „Lexikon der feministischen Irrtümer“ von Arne Hoffmann. Zum Stichwort „Familie“ finden Sie Folgendes -> Klick 

Klicken Sie bitte auf  das  +  bzw.  —  Zeichen, um den jeweiligen Abschnitt auf- bzw. zuzuklappen

Auch im Abschnitt „Blogs, Videos“ finden Sie interessante Vorträge.

KiGGS17.641 Jungen und Mädchen im Alter von 0 bis 17 Jahren nahmen in den drei Studienjahren mit ihren Eltern an der KiGGS-Basiserhebung (2003-2006) teil. Die Response betrug 66,6 Prozent. Die Ergebnisse der KiGGS-Basiserhebung wurden und werden schrittweise veröffentlicht. Hierauf folgten die Welle 1 (2009-2012) und die Welle 2 (2014 bis 2017). Ausführliche Infos
Beispielhaft die Ergebnisse zu psychischen Auffälligkeiten aus der 2ten Welle.


Wechselmodell: Psychologie – Recht – Praxisvon Prof. Dr. Hildegund Sünderhauf

Damit Kinder nach Trennung oder Scheidung ihrer Eltern eine gute tragfähige Beziehung zu Mutter und Vater behalten, entscheiden sich immer mehr Eltern für das sogenannte Wechsel-modell: Die Kinder leben abwechselnd bei Mutter und Vater. Dies wirft sowohl rechtliche als auch psychologische und pädagogische Fragen auf.

 

 

 


Logo des Bundesministeriums für Famlie, Senioren Frauen und JugendStudie „Kindeswohl und Umgangsrecht“ (PETRA-Studie)
Wie können Kinder mit getrennten oder geschiedenen Eltern gut aufwachsen? Dazu hat das Bundesfamilienministerium 2015 die Studie „Kindeswohl und Umgangsrecht“ in Auftrag gegeben. Das ist der aktuelle Stand

News

Die Studie Kindeswohl und Umgangsrecht ist seit Jahren überfällig. Seit Beginn steht sie unter massiver Kritik und dem Verdacht politischer Einflussnahme. Was kann man von dieser Studie erwarten? Warum wird die Arbeit der Wissenschaftler politisch verschleiert und verzögert? Ein Versuch der Aufarbeitung.

 

 


Evolutionspsychologie

Grundlagen und Einführung in die Evolutionspsychologie – Eric Klopp

Evolution of Paternal Investment – David C. Geary

Evolution of Human Parental Behavior and the Human Family – David C. Geary & Mark V. Flinn

Diverse Hinweise vom Mitbegründer der Evolutionspsychologie David Buss

Unsere Videos zu Familie

Noch bis zum bis 09.06.2022 zu sehen: „Weil du mir gehörst!

Vom Mangel an Väterlichkeit und den Konsequenzen für unsere Gesellschaft
von Dr. Matthias Stiehler
Ein Interview mit dem Autor zum Buch.

Noch als Ebook verfügbar hier.

 

 


Die verletzte Tochter

Die verletzte Tochter
Wie Vaterentbehrung das Leben prägt.
von Jeannette Hagen

Hier verfügbar

 

 

 

 


Wechselmodell: Psychologie – Recht – Praxis

von Prof. Dr. Hildegund Sünderhauf

Damit Kinder nach Trennung oder Scheidung ihrer Eltern eine gute tragfähige Beziehung zu Mutter und Vater behalten, entscheiden sich immer mehr Eltern für das sogenannte Wechsel-modell: Die Kinder leben abwechselnd bei Mutter und Vater. Dies wirft sowohl rechtliche als auch psychologische und pädagogische Fragen auf.

 

 

 

 


Male, Female: The Evolution of Human Sex DifferencesDavid C. Geary
Male, Female: The Evolution of Human Sex Differences

Väteraufbruch für Kinder e.V.

Der bundesweite Verein setzt sich seit 1988 für eine gleichwertige Elternrolle von Mutter und Vater ein – auch nach einer Trennung. Erste Hilfe

 


MANNdatSetzt sich gegen eine väterfeindliche Rechtspraxis ein.
Infos hier

 


ISUVAls gemeinnütziger Interessenverband arbeiten wir seit mehr als 40 Jahren in allen Bereichen des Familienrechts und sind mit etwa 6.000 Mitgliedern der mitgliederstärkste, bundesweit arbeitende Familienrechtsverband in der Bundesrepublik Deutschland.